Bürgschaften

Bürgschaftskredite besichern die durch Auftraggeber geleisteten Anzahlungen und garantieren Vertragserfüllung sowie Mängelgewährleistung. Für den Tischlerei-Betrieb sind diese Bürgschaften Teil eines Gesamtkreditrahmens – je mehr Bürgschaften er geben muss, desto weniger finanziellen Spielraum hat er für Investitionen oder die Erfüllung anderweitiger Verpflichtungen.

Eine Kautionsversicherung bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihr Bürgschaftskreditvolumen von der Bank auf Versicherungen umzuschichten. Die Geschäftskonditionen von Bürgschaftskrediten und Kautionsversicherungen sind weitgehend deckungsgleich. Basis ist die Bonität des Unternehmens – bei Versicherern genauso wie bei Banken. Während die Banken zurzeit sehr restriktiv in der Kreditvergabe sind, suchen Versicherer noch immer Neugeschäft und sind deshalb unverändert bereit, gute Konditionen anzubieten.

Bisher werden Kautionsversicherungen in Deutschland nur für knapp 20 Prozent des Bürgschaftsvolumens genutzt, die restlichen 80 Prozent laufen traditionell über Banken. In anderen Ländern wie etwa den USA ist dieses Verhältnis genau umgekehrt und der Großteil der Bürgschaften läuft über Versicherungen.

Bei Unternehmen mit guter Bonität kann der Abschluss einer Kautionsversicherung nicht nur Kosten reduzieren, sondern führt häufig auch zu einer deutlichen Entlastung des Kreditrahmens und damit zu einem größeren finanziellen Spielraum. Da der Versicherer in aller Regel geringere Sicherheiten als eine Bank verlangt, bleibt der Kreditrahmen der Hausbank oft bestehen.

Über Ihren Fachverband besteht im Übrigen die Möglichkeit, einen Kautions-Rahmenvertrag über die VHV Versicherung in Anspruch zu nehmen. Unter bestimmten Voraussetzungen verzichtet die Versicherung auch auf die sonst üblichen Sicherheiten. Zahlreiche Vergleiche der letzten Jahre haben gezeigt, dass die Konditionen sogar teilweise deutlich unter denen der Banken liegen. Sprechen Sie uns deshalb an.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF